Logo
Sonntag, 24. September 2017
  • Online Kursräume

 
Ein von Ihnen angewandter nützlicher Denkprozess fehlt bisher in der Gedankendatenbank?
Bitte senden Sie uns diesen per Formular! Danke!
 
Situation: Aktuelles & Zeitgeschehen

Situation
bestehendes negatives Gefühl
gedachter Gedanke in dieser Situation
neuer hilfreicher Gedanke
neues positives Gefühl
Es ist dunkel.Wut - ich fühle mich wütend.Scheiß Dunkelheit.Nur wenn es dunkel ist kann ich die schönen Sterne sehen - ich erfreue mich am Sternenhimmel.Freude - ich fühle mich erfreut.
Es regnet.Verabscheuung - ich fühle mich beschissen.Scheiß Regen.Jetzt wird mein Auto mal so richtig sauber - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Es ist bitterkalt.Ärger - ich fühle mich verärgert.Scheiß Kälte.Jetzt können viele Leute die gerne Schlittschuhe laufen Spaß haben - ich freue mich für die Schlittschuhläufer.Freude - ich fühle mich erfreut.
Es stürmt.Verabscheuung - ich fühle mich beschissen.Scheiß Wind.Jetzt kann Ökostrom in Masse produziert werden, d.h. niedriger Benzinpreis und somit niedrige Kosten für mich oder andere - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Kälte im SommerFrust - ich fühle mich frustriert.Mitten im Sommer frieren, alles bewölkt, wo bleibt die Sonne?Ich ziehe mir einen Pullover über und betrachte die interessanten Wolkengebilde - mir wird jetzt warm.Wohlbehagen - ich fühle mich wohl.
Scheiß Wetter (allgemein).Verabscheuung - ich fühle mich beschissen.Scheiß Wetter.Es gibt Dinge auf der Welt, die sind unveränderlich, nur meine eigene Einstellung kann ich ändern - ich bleibe gelassen.Gelassenheit - ich fühle mich gelassen.
KatastrophenwarnungAngst - ich fühle mich ängstlich.Das Wetter wird immer verrückter.Es gab hier wo ich jetzt lebe schon einmal eine Eiszeit, das Wetter ist jetzt gerade so dass ich überleben kann - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Es regnet.Frust - ich fühle mich frustriert.Scheiß Regen.Die Natur braucht den Regen - ich akzeptiere den Regen.Akzeptanz - ich fühle Akzeptanz dafür.
Es regnet.Frust - ich fühle mich frustriert.Scheiß Regen.Der Regen ist gut für Bäume und Pflanzen, die dann für mich lebensnotwendigen Sauerstoff produzieren können - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Es ist zu warm.Schwitzen - ich fühle mich überhitzt.Scheiß Hitze.Der Jahreszeitenwechsel gehört zu einem abwechslungsreichen Leben dazu - ich bleibe gelassen.Gelassenheit - ich fühle mich gelassen.
Es ist zu kalt.Frieren - ich fühle mich kalt.Scheiß Kälte.Der Jahreszeitenwechsel gehört zu einem abwechslungsreichen Leben dazu - ich bin gelassen.Gelassenheit - ich fühle mich gelassen.
Ein von Ihnen angewandter nützlicher Denkprozess fehlt bisher in der Gedankendatenbank?
Bitte senden Sie uns diesen per Formular! Danke!
 
created & designed by m!KR0
- letzte Aktualisierung am 03.10.2016 -
Seite in 0.01221 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012