Logo
Dienstag, 26. September 2017
  • Online Kursräume

 
Ein von Ihnen angewandter nützlicher Denkprozess fehlt bisher in der Gedankendatenbank?
Bitte senden Sie uns diesen per Formular! Danke!
 
Situation: Religion & Esoterik

Ziel
Zeitpunkt & Situation
Ort
gedachter Gedanke in dieser Situation
neuer hilfreicher Gedanke
neues positives Gefühl
sich glücklich und zufrieden fühlen, obwohl man unzufrieden und unglücklich istbei Unzufriedenheit und schlechter LauneüberallIch bin glücklich. Wirklich? Ich bin doch unzufrieden und unglücklich.Warum bin ich ab jetzt glücklich und zufrieden?Glücksgefühl
sich reich fühlen, obwohl man arm istbei Schulden oder ArmutsgefühlenüberallIch bin reich. Wirklich? Mein Kontostand zeigt etwas anderes an.Warum bin ich ab jetzt reich?Glücksgefühl
sich gesund fühlen, obwohl man krank istKrankheitüberallIch bin gesund. Wirklich? Ich fühle mich doch krank.Warum bin ich ab jetzt gesund?Glücksgefühl
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallWas soll der Scheiß, wie soll das denn funktionieren?Ich probiere es mal aus, ich hab rein gar nichts zu verlieren - ich bin begierig auf dieses Wissen.Neugierde - ich fühle mich begierig auf neues Wissen.
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallWas soll der Scheiß, wie soll das denn funktionieren ?Es wird Zeit mir Wissen anzueignen um zu Wissen wie man ein erfolgreiches Leben führt - ich bin begierig auf diese Erkenntnisse.Neugierde - ich fühle mich begierig auf neues Wissen.
geistige Gesetze anwendenAlltagüberallWas soll der Scheiß, wie soll das denn funktionieren ?Ich nutze jetzt die Kraft und die Macht meiner Gedanken - ich wende es an.Wissen - ich weiss um meine Kräfte.
Gesetz der Anziehung anwendenEinkaufsbummelüberallDas ist für mich finanziell unerreichbar.Das werde ich bald besitzen - ich kenne das Gesetz der Resonanz, nur was ich innerlich bin kann ich äußerlich besitzen - ich bin reich.Wissen - ich weiss um meine Kräfte.
Gesetz der Dankbarkeit anwendenAufwachenBettWas für ein beschißener Tag.Ich habe einen funktionierenden Körper - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Gesetz der Dankbarkeit anwendenmorgensim BadIch bin so müde.Ich lebe, also nutze und geniesse ich den Tag - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Gesetz der Dankbarkeit anwendenbeim Frühstück/Mittag/ AbendessenKüche & KantineSchnell rein damit, ich muss noch dies und das heute machen.Ich habe eine reichhaltige Mahlzeit - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Gesetz der Dankbarkeit anwendenAlltagüberallBlöder Alltag.Schön ist es auf der Welt zu sein - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Gesetz der Dankbarkeit anwendenSchlafengehenBettWas mich morgen wieder für ein Stress erwartet.Wieder ein Tag mit schönen Momenten wartet - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
Gesetz der Resonanz anwendenbeim urteilen über Andere im Alltagüberall (Beruf, Familie, Fernsehen usw.)Wie kann er/sie nur dies und das sagen/machen?Ich beurteile und werte nicht - ich bin neutral.Neutralität - ich lasse es zu.
Gesetz der Resonanz anwendenAlltagüberallWarum hab ich nur dies und das gemacht und gesagt?Ich liebe mich jederzeit - ich liebe mich.Liebe - ich fühle mich verliebt in mich selbst.
Gesetz der Resonanz anwendenAlltagüberallIst der/die hässlich/blöd/dumm/fett/alt/arrogant/arm/krank.Alles ist eins - so wie ich über andere denke so denken andere über mich, also sehe das Positive an/in Ihr/Ihm - ich liebe Sie/Ihn/Es.Liebe - ich fühle mich verliebt in Sie/Ihn/Es.
Gesetz der Resonanz anwendenbeim negative Nachrichten sehen oder lesenMedienTerror, Katastrophen, Morde usw..Segen + Licht + Liebe für alle und alles andere lehne ich gedanklich ab - Stopp - ich liebe mich und alles und jedes.Liebe - ich fühle mich verliebt in das Leben und Universum.
Gesetz der Resonanz anwendenSchlafengehenBettEins, zwei, drei Schafe...Ich bete jetzt, jeder Gedanke ist ein Gebet und Gedanken bewirken Kräfte, egal ob es mir bewusst ist oder nicht - ich glaube daran.Glaube - ich glaube an meine gedanklichen Kräfte.
Gesetz der Imagination anwendenAufwachenBettAlles was ich mir bildlich vorstelle und erfühle und dran glaube wird sich ereignen.Ich phantasiere über alles Mögliche was ich haben will - Gesundheit/Familie/ materielle/spirituelle Dinge.Vorfreude - ich erfreue mich an meinen spielerischen Gedanken.
Gesetz der Imagination anwendenAlltagüberallIch kann und will nicht mehr.Mit einem starken Willen lässt sich alles und jedes Ziel erreichen - ich bin motiviert.Antrieb - ich fühle Antrieb.
Gesetz der Imagination anwendenAlltagüberallgeistige Gesetzte - so ein Scheiß.Immer wieder üben und anwenden hilft mir - ich habe das Wissen.Wissen - ich weiss um meine Kräfte.
Gesetz der Imagination anwendenSchlafengehenBettAlles was ich mir bildlich vorstelle und erfühle und dran glaube wird sich ereignen.Jeder Gedanke wird mit einen Gefühl versetzt und Glaube daran zur Wirklichkeit - ich freue mich auf die kommenden Tage.Vorfreude - ich fühle Vorfreude.
Gesetz der Resonanz anwendenAlltagüberallAlles was ich mir bildlich vorstelle, mit einem Gefühl versetze und erdenken kann wird sich ereignen.Meinen Entscheidungen und Gedanken werden Taten folgen - ich mache jetzt den ersten Schritt.Mut - ich fühle mich mutig meine Entscheidungen umzusetzen.
Gesetz der Dankbarkeit anwendenAlltagüberallWas habe ich eigentlich erreicht im Leben?Ich habe so viele Sachen die ich habe und nutzen kann - ich bin dankbar.Dankbarkeit - ich fühle mich dankbar.
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallWas soll der Scheiss, wie soll das denn funktionieren?Ich muss nicht für alles eine Erklärung haben wie und warum etwas funktioniert, es ist nur entscheidend das es funktioniert - ich habe Wissen.Wissen - ich fühle die Wahrheit.
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallEs ist so schwer seine Gedanken zu kontrollieren.Laufen lernen war schwer, Auto fahren war schwer, ich hab es aber geschafft - ich bin optimistisch.Optimismus - ich fühle Vorfreude auf das zu Erlernende.
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallEs ist so schwer seine Gedanken zu überwachen.Es lohnt sich und Übung macht den Meister - ich erfreue mich an den Fortschritten.Vorfreude - ich fühle Vorfreude.
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallEs ist so schwer seine Gedanken zu überwachen.Ich bringe überall Zettel an um mich daran zu erinnern, sprich ich nutze die Macht der Symbolik - ich habe Wissen.Wissen - ich fühle mich auf dem richtigen Weg.
universelle Lebensgesetze anwendenAlltagüberallDas es bestimmte Lebensgesetze geben soll muss mir erst jemand mal beweisen.Meine Gedanken denke ich selber also kann es niemand beweisen ausser ich mir selber - ich beobachte mich selber was ich so denke und fühle.Neugierde - ich fühle mich begierig auf Wissen der Macht und Kraft der eigenen bewussten Gedanken.
Ein von Ihnen angewandter nützlicher Denkprozess fehlt bisher in der Gedankendatenbank?
Bitte senden Sie uns diesen per Formular! Danke!
 
created & designed by m!KR0
- letzte Aktualisierung am 03.10.2016 -
Seite in 0.01296 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012